Duales Studium bei der Polizei

 

Zum 01.09. jeden Jahres stellt die Polizei NRW eine große Anzahl an Kommissaranwärterinnen und Kommissaranwärtern ein - zurzeit bieten wir jährlich über 2.500 Plätze für das Duale Studium an.


Doch was heißt es genau als Polizistin bzw. Polizist zu arbeiten?
Welche Eigenschaften sollte man mitbringen?
Was genau lernt man im Dualen Studium?
Wie komme ich zur Hundestaffel?
Warum haben einige Polizistinnen und Polizisten goldene Sterne auf ihren Schulterklappen?


Wir versuchen diese und viele weitere Fragen so gut wie möglich zu beantworten - analog und digital.

Auf www.genau-mein-fall.de kann man sich umfassend über den Polizeiberuf, das Studium sowie die Studienvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren informieren.

Darüber hinaus ist sind wir auf vielen digitalen Plattformen vertreten: Auf YouTube. Instagram, TikTok und Facebook werden Jugendliche realitätsnah über das Studium und die vielseitigen Möglichkeiten bei der Polizei NRW informiert.

 

Mit einem 4-stündigen 360°-Praktikum haben wir unser Online-Angebot noch weiter ausgebaut:

Schülerinnen und Schüler haben jetzt die Möglichkeit sich von zu Hause aus interaktiv mit der Arbeit verschiedener Polizeieinheiten, wie z.B. der Fliegerstaffel, auseinanderzusetzen um die unterschiedlichen Facetten des Dualen Studiums kennenzulernen. Bei Interesse oder Fragen zu diesem Online-Praktikum können gerne die lokalen Personalwer- berinnen und Personalwerber kontaktiert werden. Um zu den Kontaktinformationen zu gelangen, scannen Sie einfach den unten abgebildeten QR-Code.

polizei

PS.: Wussten Sie schon, dass die Polizei NRW nicht nur das Duale Studium für Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter, sondern auch ein Duales Studium für
Regierungsinspektorinnen und Regierungsinspektoren - auch mit dem Schwerpunkt Verwaltungsinformatik - anbietet?

Informieren Sie sich unter
www.polizeibewerbung.nrw.de

 

 polizei lg