Präsenzunterricht für Abschlussklassen ab dem 22.02.2021

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,
liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,

 

die Landesregierung NRW hat festgestellt, dass mit höchster Priorität diejenigen Klassen ab dem 22.02.2021 in Präsenzform zu beschulen sind, die ab Mai 2021 an zentralen oder dezentralen Abschlussprüfungen teilnehmen. Das betrifft am Berufskolleg Deutzer Freiheit die Oberstufen

  • der Berufsschule (Kaufleute für Büromanagement),
  •  der Höheren Handelsschule sowie
  •  der Kaufmännischen Assistenten.

 

Die Lerngruppen werden dazu geteilt und je nach Bildungsgang tage-/wochenweise im Wechsel in Präsenz- bzw. Distanzform gemäß Stundenplan beschult.

 

eitere Informationen hierzu erhalten Sie über Ihre Klassenlehrerin/ IhrenKlassenlehrer.

Die Pflicht der Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme am Distanzunterricht, der parallel zum Präsenzunterricht erfolgen wird, bleibt von der neuen Regelung unberührt.

 

Während des Präsenzunterrichts gelten unsere Coronaregelungen unverändert weiter.

 

Für alle anderen Klassen erfolgt der Unterricht bis auf Weiteres in Distanzform.

Die Schulleitung