Ab Montag Mundschutz im BKDF

Liebe Schülerinnen und Schüler,

um zu verhindern, dass sich das Coronavirus weiter ausbreitet, ist ab Montag, 27. April 2020, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem gesamten Schulgelände/im gesamten Gebäude verpflichtend, da die Mindestabstände von 1,50 Meter nicht immer eingehalten werden können.

Ausgenommen von dieser Verpflichtung ist in der Regel der Unterricht, da wir durch die Tischordnung den geforderten Mindestabstand einhalten können. Die Fachlehrer/Die Fachlehrerin kann jedoch situationsbezogen auch im Klassenraum auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bestehen.

Herzliche Grüße,
Ihre Schulleitung