Autorenlesung an unserer Schule - Räuberhände

Am 28.04.2017 erhielten die Schüler und Schülerinnen der Höheren Handelsschule und des Kaufmännischen Assistenten die Möglichkeit, einen Schriftsteller persönlich kennenzulernen. Der Autor Finn-Ole Heinrich

präsentierte an unserer Schule sein Werk Räuberhände.

Insgesamt gab es drei Lesungen für zehn Abschlussklassen. Der Roman diente als ein Thema der diesjährigen Abschlussklausur und wurde von allen Schülerinnen und Schülern gelesen. Nach seiner spannenden und mitreißenden Lesung, die durch Musik und Hintergrundgeräusche untermalt wurde, stellte sich Finn-Ole Heinrich den Fragen der Schülerinnen und Schüler.

Besonders in diesen Gesprächsrunden wurde deutlich, wie interessiert die Schülerinnen und Schüler an dem Entstehungsprozess des Romans und an dem Leben des Autors waren.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Finn-Ole Heinrich für die eindrucksvolle Lesung und freuen uns schon auf den nächsten Besuch!