Auslandspraktikum Allgemeines

Up and away...

Ein berufliches Praktikum im Ausland erhöht Ihre fachlichen Qualifikationen, verbessert die Fremdsprachenkenntnisse und erweitert Ihren persönlichen

Horizont.

Es bietet Ihnen Einblicke in andere Arbeitskulturen und führt zu mehr Toleranz bei allen Beteiligten.

Als Schüler/in unserer Schule haben Sie die Möglichkeit, ein mit EU-Mitteln gefördertes Auslandspraktikum zu machen, sofern Sie die Berufsschule oder die Bildungsgänge „Höhere Handelsschule“ oder „Kaufmännischer Assistent“ besuchen.

Doch auch Handelsschüler und Studierende der Fachschule können wir mit unserem Know-how und Netzwerk bei der eigenen Planung eines Auslandsaufenthalts unterstützen.

Im Downloadbereich finden Sie das Antragsformular für ein EU-Praktikum.