Berufskolleg Deutzer Freiheit
Anmeldung + Voraussetzungen
Schüler Online
Ausbildungsbetriebe
eLearning mit dem iPad + Apps
Schule als Online-Campus
Im virtuellen Klassenzimmer arbeiten
Mit iTunes Kompetenzen aufbauen
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Shadow
Slider
stundenplan
anmeldung

 

Unterricht mit iPad, WLAN und mehr

Auszubildende zum "Staatlich geprüften Kaufmännischen Assistenten (w/m)" (mit vollem Fachabitur) am Berufskolleg Deutzer Freiheit können sich für den Unterricht in einer iPad-Klasse entscheiden. Außerdem ist die Schule mit einem flächendeckenden WLAN ausgestattet.

In jedem Raum stehen Apple TV und Beamer zur Verfügung. Selbstverständlich können auch andere digitale Hilfsmittel im Unterricht eingesetzt werden: ein anderes Tablet, ein Notebook und auch das eigene Smartphone

  

Das iPad hat das Lernen verändert. Leistungsstarke Kreativwerkzeuge, interaktive Lehrbücher und unzählige Apps bieten nahezu grenzenlose Möglichkeiten zum Lernen. Und all das auf einem Gerät, das wirklich alle gerne verwenden. Unterricht in einer iPad-Klasse sieht anders aus: Eine Tafel? Gibt es zwar noch, sie wird aber kaum noch genutzt. Arbeitsblätter? Findet man seltener in einer iPad-Klasse.

Stattdessen findet man Schüler mit ihrem iPad (oder einem anderen digitalen Hilfsmittel), jeder Raum ist mit Apple TV und Beamer ausgestattet. Unterrichtsmaterial wird elektronisch bereitgestellt. Ihre Ergebnisse präsentieren die Schüler ebenfalls elektronisch, z. B. im Rahmen einer PowerPoint-Präsentation.

Die schöne neue digitale Welt - im Unterricht der Kaufmännischen Assistenten ist sie längst Realität.

Bei der Vorbereitung auf das kaufmännische Berufsleben oder ein Studium an der Fachhochschule bzw. Universität werden die Kaufmännischen Assistenten zeitgemäß unterrichtet und damit auf das vorbereitet, was in Unternehmen und Gesellschaft immer umfassender wird: die zunehmende Digitalisierung.

Eine "reine" iPad-Klasse wird eingerichtet, wenn ausreichend Schüler über ein eigenes Gerät verfügen. Ansonsten gibt es (nur) Klassen mit einer gemischten digitalen Umgebung. Das bedeutet, dass jeder Schüler das Gerät seiner Wahl einsetzen kann. Zeitlich befristet wird den Schülern dieser Klassen ein iPad von der Schule zur Verfügung gestellt.