Berufskolleg Deutzer Freiheit
Anmeldung + Voraussetzungen
Schüler Online
Ausbildungsbetriebe
eLearning mit dem iPad + Apps
Schule als Online-Campus
Im virtuellen Klassenzimmer arbeiten
Mit iTunes Kompetenzen aufbauen
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Shadow
Slider
stundenplan
anmeldung

 

Volles Fachabitur (FHR) und Berufsabschluss

Sie wollen das volle Fachabitur (Erläuterung siehe unten)? Damit Sie vielleicht später an der Fachhochschule und danach sogar an der Universität studieren können?

Und Sie wollen gleichzeitig auch einen hochwertigen Berufsabschluss? Falls Sie doch schon nach der Schule in den Beruf einsteigen wollen?

Dann sollten Sie sich die Seiten zum "Staatlich geprüften Kaufmännischen Assistenten (w/m)" (mit vollem Fachabitur) genau durchlesen!

  

Seit 2007 bieten das Berufskolleg Deutzer Freiheit die vollzeitschulische Ausbildung zum "Staatlich geprüften Kaufmännischen Assistenten (w/m)" an. Innerhalb von nur 3 Jahren erwerben die jungen Menschen eine Doppelqualifikation:

Mit der Fachhochschulreife (fälschlicherweise oft auch Fachabitur genannt) kann jedes Fach an einer Fachhochschule studiert werden. Das können Betriebswirtschaftslehre und Informatik, aber auch Architektur und Sprachen sein. Jedes Fach kann studiert werden. Nach dem Bachelor-Abschluss an der Fachhochschule kann das Master-Studium an einer Universität angeschlossen werden. Es ist also möglich, auch ohne "Vollabitur" an einer Universität zu studieren. (Mehr dazu unter "Abschlüsse + Qualifikationen.)

Mit dem Berufsabschluss ("Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent") kann unmittelbar nach Abschluss auch eine berufliche Tätigkeit aufgenommen werden. Dies kann in verschiedenen Branchen erfolgen: Industrie, Banken, Versicherungen, öffentliche Verwaltung etc. Durch den praxis- und projektorientierten Unterricht sind die Auszubildenden hervorragend auf die Arbeitswelt vorbereitet. Wichtig in diesem Zusammenhang sind die Betriebspraktika, die z. T. auch im Ausland durchgeführt werden können. (Mehr dazu unter "Betriebspraktika + FH-Praktikum.)

Doppelqualifikation bedeutet: Volles Fachabitur und gleichzeitig ein Berufsabschluss in nur 3 Jahren!