Information zur HöHa

Liebe SchülerInnen,

Sie haben sich für die Höhere Handelsschule am Berufskolleg Deutzer Freiheit entschieden. D.h. Sie werden  am Ende der zwei Jahre über erweiterte berufliche Kenntnisse verfügen damit werden Sie gute Chancen haben, einen anspruchsvollen kaufmännischen Ausbildungsplatz

zu bekommen. Außerdem werden Sie den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben, d.h. wenn Sie noch ein halbes Jahr Praktikum nachweisen können, haben Sie die Fachhochschulreife und damit die Berechtigung an einer Fachhochschule zu studieren.

In zwei Jahren zum schulischen Teil der Fachhochschulreife auf unserer Höheren Handelsschule (Höhere Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung):

  • allgemeinbildende Fächer mit Themen für zukünftige Arbeitnehmer und Anforderungen an moderne Auszubildende (beruflicheHandlungskompetenz, Teamarbeit, Präsentation)
  • kaufmännische bzw. wirtschaftsbezogene Fächer wie VWL, BWL mit Rechnungswesen, Informationswirtschaft, evtl. Spanisch oder Französisch
  • Schwerpunktwahl: Intensivierung der Fremdsprachen oder der praxisbezogenen Anwendung von Informatik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

02
Feb
Datum: 02. Februar 2018, 11:00
Einreichung Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnis, Foto), Anmeldung bei schülerOnline