Betriebspraktikum

Im Frühjahr nehmen die Klassen an einem dreiwöchigen Betriebspraktikum im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich teil.

Diese Stellen sind von den Schülerinnen und Schülern selber besorgt worden – das übt für die zukünftige Ausbildungsplatzsuche.

Jeder Praktikant hat nun Gelegenheit zu überprüfen, ob der gewählte Bereich auch tatsächlich den eigenen Erwartungen und Fähigkeiten entspricht. Wer sich im Praktikum geschickt und motiviert anstellt, kann mit einem guten Arbeitszeugnis rechnen, das wiederum die Chancen im späteren Bewerbungsverfahren vergrößern wird. Vielleicht mündet das Praktikum sogar in eine spätere Ausbildung.