Statement ehemaliger Studierender

„Ein Abendstudium bedeutet wirklich viel Eigenmotivation und Durchhaltevermögen. Aber es bietet einen entscheidenden Vorteil: Ich konnte das Gelernte direkt im Unternehmen beobachten, wodurch sich der Lernstoff viel leichter nachvollziehen ließ. Bei einem Vollzeitstudium ist das sicher anders. Mir persönlich hat das Studium interessante und auch wirtschaftlich attraktive Aufstiegschancen geboten – und das beim gleichen Arbeitgeber. Bis heute habe ich auch noch Kontakt zu einigen Mitstudierenden. Es war rückblickend eine wertvolle Zeit.“

Erfahrungsberichte

Portrait eines Absolventen

Hallo, mein Name ist Rolf Seidel.

Ich arbeite als Referent im Anforderungsmanagement des Abrechnungsservices bei der Rhein Energie AG in Köln.

In 2009 habe ich mein berufsbegleitendes Studium am Berufskolleg Deutzer Freiheit abgeschlossen und bin der Schule seitdem sehr verbunden.

Besuchen Sie uns

Sie können uns während der Unterrichtszeit besuchen, mit den Studierenden sprechen und sich so ein eigenes Bild vom Unterricht und vom Studium bei uns machen. Bitte schreiben Sie mir eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, dann finden wir einen geeigneten Termin.

 

Anneruth Marx,
Bildungsgangleiterin Fachschule für Wirtschaft

 

 

Anfrage Unterrichtsbesuch: