erpAcademy

Seit dem Wintersemester 2016/17 sind wir Partner des Projektes erp4school.

Im Rahmen des SAP University Alliance Programm konnten die bereits im ersten Durchlauf 18 Studierende die

SAP® University Alliances erp4school-Foundation Certification

erfolgreich absolvieren.

Mit erp4school wurde vom Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Dienstleistungen Berlin eine Lernplattform entwickelt, die grundlegende betriebliche Geschäftsprozesse mit der Software SAP abbildet.

Das Projekt umfasst zur Zeit die Bereiche Logistik, Produktion, Controlling und Personal.

Ein solches Programm ist natürlich nicht ohne Partner umsetzbar. Neben dem Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Dienstleistungen Berlin stellen das University Alliance (UA) Programm der SAP AG und das University Competence Center (UCC) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg das SAP-System zur Verfügung und gewährleisten den technischen Support.

Partner:

   

 

Fachhochschulen

EUFH (Europäische Fachhochschule)

Sie haben die Möglichkeit - nach erfolgreichem Fachschulabschluss - in das vierte Semester des berufsbegleitenden Studiengangs General Management einzusteigen und den international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts zu erlangen. Oder Sie beginnen bereits parallel zum vierten Fachschulsemester und schreiben nach insgesamt acht Semestern (Fachschule und EUFH zusammen) die Bachelor-Thesis. Das Studium an der EUFH ist berufsbegleitend angelegt.

FOM (Hochschule für Ökonomie und Management)

Wir kooperieren mit der FOM. Nach dem Abschluss unserer Fachschule mit einer Durchschnittsnote von mindestens 2,5 werden für die angebotenen Studiengänge bis zu 4 Semester anerkannt. Das Studium schließt mit dem Abschluss als Bachelor of Arts in Wirtschaft und Management ab.

AFUM (Akademie für Unternehmensmanagement)

In Kooperation mit der AFUM können staatlich anerkannte Betriebswirte mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung (inkl. Ausbildungszeit) ein Masterstudium beginnen.

Eine Übersicht über Anschlussmöglichkeiten