Wählen Sie einen Schwerpunkt!

 

Sie haben die Möglichkeit, einen Schwerpunkt Ihren Fähigkeiten entsprechend zu setzen.

Sie können wählen zwischen

  • einer zusätzlichen Fremdsprache
  • einer Vertiefung Ihrer Englischkenntnisse
  • einer Vertiefung Ihrer Informatikkenntnisse
  • Kunden, Kommunikation, Service

 

Treffen Sie eine Entscheidung!

 

Sie entscheiden sich für ICS – Intercultural Studies, weil Sie
  • bereits gute Englischvorkenntnisse haben, die Sie weiter ausbauen möchten, um eine Fremdsprache wirklich gut zu beherrschen.
  • an landeskundlichen Aspekten englischsprachiger Länder interessiert sind.
  • wissen, dass sehr gute Englischkenntnisse den Anforderungen des Arbeitsmarktes entsprechen.
  • hier die Gelegenheit haben, viel mehr Englisch zu sprechen als im regulären Englischunterricht.
  • Ihre Sprach- und Kommunikationsfähigkeit durch Einbeziehung von Internetrecherche und den Aufbau von E-Mail-Partnerschaften selbständig erarbeiten und präsentieren wollen.
Sie entscheiden sich für den Schwerpunkt IT - Informatik, weil Sie
  • über das Fach Informationswirtschaft hinausgehend zusätzliche Aspekte praxisorientiert angehen möchten.
  • Ihre Kenntnisse über Hardware und über Netzwerke vertiefen wollen.
  • mit Hilfe von HTML und CSS Webseiten erstellen und designen möchten.
  • mit PHP und SQL dynamische Webseiten programmieren und an Datenbank anbinden wollen.
  • mit dem AppInventor Smartphone Apps erstellen wollen.
  • mit LEGO Mindstorms Rooboter programmieren wollen
  • Präsentationsprogramme kennen lernen möchten, mit deren Hilfe Sie professionell Vorträge vorbereiten können.

zum Fachbereich Informatik

Sie entscheiden sich für den Schwerpunkt Französisch, weil
  • Sie an Ihrer jetzigen Schule bereits angefangen haben, Französisch zu lernen und Ihnen diese Sprache gefällt.
  • Sie zusätzlich zur Vertiefung Ihres Wortschatzes mehr über Land und Leute lernen möchten.
  • Sie als fortgeschrittene/r LernerIn zusätzlich Kenntnisse in Wirtschaftsfranzösisch und Handelskorrespondenz erwerben wollen.
  • nur wenige Schulabgänger in Nordrhein-Westfalen bei Ihrer Bewerbung
  • Sie für einen kaufmännischen Beruf Französischkenntnisse vorweisen können und Ihnen dies einen Wettbewerbsvorteil verschafft.
  • diese Sprache in drei Ländern der Europäischen Union gesprochen wird.
Sie entscheiden sich für den Schwerpunkt Spanisch, weil
  • Spanisch eine der großen Weltsprachen ist und in mehr als 20 Ländern von mehr als 350 Millionen Menschen gesprochen wird.
  • Spanisch vergleichsweise leicht zu erlernen ist und schön klingt.
  • Sie Spanien bereits auf Reisen kennengelernt haben und sich auf der nächsten Reise vor Ort richtig verständigen wollen.
  • Spanisch zu den wichtigsten Welthandelssprachen zählt und gute Spanischkenntnisse Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.
  • die wirtschaftlichen Kontakte Deutschlands mit dem EU Mitglied Spanien sowie mit Mittel- und Südamerika immer intensiver werden.
Sie entscheiden sich für den Schwerpunkt Kunden, Kommunikation, Service, weil Sie
  • gerne ausprobieren wollen, wie man Waren im Einzelhandel ansprechend präsentiert.
  • in Rollenspielen Verkaufsgespräche üben und so Ihre Kommunikationsfähigkeit verbessern.
  • durch die Wiederholung von Grundlagen des kaufmännischen Rechnens die Chancen auf eine gute Note in den Fächern Betriebswirtschaftslehre und Mathe erhöhen.
  • in diesem Schwerpunkt auch Ihr Englisch trainieren können.

 

Sie haben sich entschieden?


Wir freuen uns, Sie an unserer Schule begrüßen zu können!

 

 

Termine

21
Jun
Datum: 21. Juni 2019, 00:00

24
Jun
Datum: 24. Juni 2019, 00:00

28
Jun
Datum: 28. Juni 2019, 00:00
Ehrung der besten Schüler*innen der Höheren Handelsschule Zeugnisausgabe